Lernort

International Space Station (ISS)

Das Forschungslabor Columbus, Europas Beitrag zur ISS, ist ein Mehrzwecklabor für die multidisziplinäre Forschung unter Schwerelosigkeit.

Unsere Idee zur originalgroßen Nachbildung des ISS-Moduls „Columbus-Labor“ in Berlin ist ein emotionaler LernOrt zur Wissensvermittlung Raumfahrt.

Mit annähernd zwei Millionen Besuchern ist diese Installation einer der Hauptattraktionen des FEZ Berlin. Aber auch prominente Raumfahrer waren hier zu Gast: Reinhard Furrer, Edgar Mitchell, Reinhold Ewald, Thomas Reiter .

In engem Kontakt mit Forschungseinrichtungen aus Wissenschaft und Wirtschaft wird Kindern und Jugendlichen, das Thema Raumfahrt auf informative und interaktive Weise näher gebracht.

Technische Beratung: Dieter Isakeit (ESA)
Programmierung: Peter Grambitter
Konzeption und Realisation: Wolfgang H. Klein

"...und sie [die Erde] bewegt sich doch."

galileo galilei
einer der wichtigsten begründer der neuzeitlichen exakten naturwissenschaften.
berühmt wurde er auch dadurch, dass die katholische kirche ihn zu lebenslanger kerkerhaft verurteilte,
weil einige seiner theorien der damaligen weltsicht widersprachen.